Echos  /  Echoes  (Album: Meddle 1971)

by R. Waters, D. Gilmour, R. Wright, N. Mason,  dt. Text: da Floydinger

 

 Über uns da Albatros,

bewegungslos sdhwebt in da Luft.

Und tief unter de hohen Well'n

Korallenriffe glitzern hell.

Das Echo der vergangenen Zeit,

im Sand die Spuren eingeprägt.

Und all's herum is' grün und maritim.

Und keiner nimmt uns bei da Hand

und keiner weiss wohin und warum

aber irgendwas des rührt herum,

hebt ab und schwebt hinauf in 's Licht.

Fremde geh'n anaeinand' vorbei

Zwei Blicke treffen sich, einerlei

und I bin du und siach mi dabei selber

I nimm di jetzt bei deiner Hand

und führ di umanand' im Land

vielleicht verstehn wir beide es dann besser

Und keiner treibt uns an zum Geh'n

und keiner zwingt uns des zum seh'n

und keiner red' und tuat herum

und keiner fliegt herum, um d' Sunn.

Wolkenlos erscheinst du mir in meine erwachenden Aug'n

Ermunterst mi' zum aufsteh'n und zum schau'n.

Und durch des Fenster in da Waund

da strömen am Flüg'l vom Sonnenlicht

Millionen helle Botschafter des Morgens.

Und keiner singt mi' in de Nacht

und nichts was mir die Aug'n zuamacht

und deshalb reiss i' 's Fenster auf

und ruaf die über 'n Himmel zua

 

Overhead the albatross

hangs motionless upon the air

 And deep beneath the rolling waves

in labyrinths of coral caves

 The echo of a distant tide

 Comes willowing across the sand

 And everything is green and submarine

And no one showed us to the land

 And no one knows the where's or why's

 But something stirs and something tries

 And starts to climb towards the light

 Strangers passing in the street

 By chance two separate glances meet

 And I am you and what I see is me

 And do I take you by the hand

 And lead you through the land

 And help me understand the best I can

 And no one calls us to move on

 And no one forces down our eyes

 No one speaks and no one tries

 No one flies around the sun

Cloudless every day you fall upon my waking eyes

 Inviting and inciting me to rise

 And through the window in the wall

 Come streaming in on sunlight wings

 A million bright ambassadors of morning


And no one sings me lullabies

 And no one makes me close my eyes

 So I throw the windows wide

 And call to you across the sky.

 Vocals, electric guitars, keyboards, drum&bass:  Da Floydinger

 

Songliste                      Startseite

Joomla Plugin

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren